ACC Rennen in Haidershofen

Am Samstag den 10. September fand das vorletzte Rennen der ACC in Haidershofen statt. Bei besten Wetterbedingungen startete Obereder Andreas im 1. Lauf um 9:00 Uhr bei den Super Senioren. Er konnte gleich vom Start weg in Führung gehen und den Vorsprung jede Runde etwas ausbauen. Nach 2 Stunden Renndauer, gewann er über 6 Minuten vor Hirschmugl und 8 Minuten vor Salbrechter. Die schweren Bedingungen im Waldstück kamen ihm sehr zu Gute.

Im 2. Lauf startete Bernhard Wibmer bei der Sport 1 Klasse. Er konnte schon in der 3. Runde die Führung übernehmen und ohne Fehler den Sieg einfahren. Auf den 5. Platz kam Ortner Stefan und 6. wurde Wiesflecker Markus, die alle für Obereder Motos am Start waren.

In der Klasse 45+ belegte Ranacher Christian unser Popeye den 5. Platz.

Die Krönung dann bei den Profis

Mathias Wibmer belegte mit seiner neuen Huski FE 350 2017 auf Anhieb den ersten Platz. Ohne Gabel und Federbein, weil das Fahrwerk noch bei Moto Pitkan zum Überarbeiten war, reisten wir an. Im letzten Moment wurde dies eingebaut und ohne zu probieren ging es auf den Rundkurs. Es war ein schwerer Kampf um den Sieg, mit ständigem Führungswechsel.

Ein voller Erfolg für das Husqvarna Obereder Motos Team.

039 040